Private Krankenversicherung Kosten Student

Die private Krankenversicherung (PKV) bietet auch heute noch zahlreiche interessanten Angebote an, welche für Studenten konzipiert sind. Mit speziellen Studententarifen sollen Studenten (Bafög) überzeugt werden, in die PKV einzusteigen. Ist jedoch das Alter von 34 Jahren erreicht, wird nur noch der normale Versicherungsschutz angeboten. In den folgenden Zeilen wollen wir klären, mit welchen Kosten der Student (Studentin) bei der Privaten Krankenversicherung rechnen sollte.

Mit einer privaten Krankenversicherung legen Sie die Leistungen und Preise selber fest. Gerne ermitteln wir Ihren Bedarf und helfen Ihnen bei den Gesundheitsfragen, um die leistungsstärksten Anbieter zu finden.

Private Krankenversicherung Student Preisvergleich

Es ist nicht klug, wenn ein Student einfach den erst besten Tarif auswählt und abschließt. Dabei spielt es keine Rolle ob PKV oder gesetzliche Krankenkasse. Ein Preisvergleich der Anbieter muss her und meist helfen hier unterschiedliche Ratgeberseiten. Durch Rechner kann eine erste Übersicht eingesehen werden. Doch der tatsächliche Beitrag wird anhand des Alters und des Gesundheitszustandes des Antragstellers ermittelt. Durchschnittlich ergeben sich folgende Belastungen (Abweichungen immer möglich):

  • bis 25. Lebensjahr 102 Euro / Monat
  • 25. bis 29. Lebensjahr 122 Euro / Monat
  • 30. bis 34. Lebensjahr 145 Euro / Monat
  • 34. Normaltarif der PKV je nach Vertrag

Jetzt Vergleich anfordern >

DFSI erstellt Serviceranking der besten Krankenversicherungen

UnternehmenService  
DFSI PunkteDFSI RatingDFSI Note
DKV Deutsche Krankenversicherung Aktiengesellschaft89.94AA+Sehr Gut (1,1)
Barmenia Krankenversicherung a.G.87.97AA+Sehr Gut (1,2)
Allianz Private Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft87.33AA+Sehr Gut (1,2)
HUK-COBURG-Krankenversicherung AG84.9AA+Sehr Gut (1,3)
HanseMerkur Krankenversicherung AG84.67AA+Sehr Gut (1,3)
Debeka Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit83.51AA+Sehr Gut (1,4)
AXA Krankenversicherung Aktiengesellschaft78.86AAGut (1,6)
Württembergische Krankenversicherung Aktiengesellschaft77.15AAGut (1,7)
SIGNAL Krankenversicherung a.G.76.34AAGut (1,7)
DEUTSCHER RING Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit75.59AAGut (1,8)
Inter Krankenversicherung aG75.05AAGut (1,8)
HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit74.11AAGut (1,8)
Süddeutsche Krankenversicherung a.G.74.05AAGut (1,8)
R+V Krankenversicherung Aktiengesellschaft74AAGut (1,9)
ARAG Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft73.37AAGut (1,9)
Central Krankenversicherung Aktiengesellschaft65.52A+Gut (2,3)
ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung AG64.73A+Gut (2,3)
uniVersa Krankenversicherung a.G.59.5ABefriedigend (2,6)
Provinzial Krankenversicherung Hannover AG55.91ABefriedigend (2,8)
Gothaer Krankenversicherung Aktiengesellschaft53.6ABefriedigend (2,9)
UNION Krankenversicherung Aktiengesellschaft31.61BBBAusreichend (4,0)
LVM Krankenversicherungs-AG30BBBAusreichend (4,0)
Concordia Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft30BBBAusreichend (4,0)
PAX-FAMILIENFÜRSORGE Krankenversicherung AG30BBBAusreichend (4,0)
Nürnberger Krankenversicherung Aktiengesellschaft28.06BBAusreichend (4,1)
Landeskrankenhilfe V.V.a.G.26.04BBAusreichend (4,2)
Bayerische Beamtenkrankenkasse Aktiengesellschaft22.21BBAusreichend (4,4)

Private Krankenversicherung Studenten Selbstbeteiligung

Der Student (Studium) ist nicht gezwungen eine Selbstbeteiligung bei der PKV abzuschließen. Eine Selbstbehalt lohnt sich immer dann, wenn der Versicherte nur wenig zum Arzt geht. Durch die Vereinbarung mit der Versicherungsgesellschaft mit dem Eigenanteil, gewähren die meisten Versicherer einen sehr großzügigen Nachlass bei der Prämiengestaltung. Wichtig ist in diesem Fall, dass sie nicht zu hoch kalkuliert ist. Ideal ist ein EA von 400 Euro. Das ermöglicht den größen Spareffekt.

Das PKV Einkommen in 2018
JahrJahresgrenzeMonatsgrenze
2018594004950
2017576004800
2016562504687.5
2015549004575
2014535504462.5
2013522004350
201250.850,00 €4237.5
2011495004125

Hier erfahren Sie auch mehr zur PKV in Hamburg.

Private Krankenversicherung Student Rentenversicherung Minijob

Viele Studenten halten sich mit 450 Euro-Jobs über Wasser. Doch hier gibt es einiges zu beachten. Denn auch für Mini-Jobber wurde die Rentenversicherungspflicht eingeführt. Besonderheit ist hier, dass der Arbeitnehmer beantragen kann, von der Versicherungspflicht ausgenommen zu werden. Bei einer Vollzeitstelle wird ein solches Recht nicht gewährt. Arbeitet der Student zu viele Stunden kann es sein, dass sich die Beiträge der PKV und die der Rentenversicherung deutlich nach oben angepasst werden.

Private Krankenversicherung Studenten LVM

Bisher sind keine Tarife von der LVM bekannt, welche Studenten eine private Krankenversorgung zukommen lassen. Es gibt lediglich eine Krankenvollversicherung und eine Restkostenversicherung für Beamte. Der Grund dafür ist leicht nachvollziehbar. Denn mit Studenten verdienen die Versicherer zu wenig Geld und die Gefahr ist groß, dass der Versicherte in die gesetzliche Krankenkasse wechselt.

Private Krankenversicherung Studenten Rückkehr in die Gesetzliche Kasse

Das deutsche Versicherungsrecht sieht nicht vor, dass Studenten immer wieder zwischen den unterschiedlichen Versorgungssystemen pendeln dürfen. Wer sich ausdrücklich von der Versicherungspflicht der gesetzlichen Kassen befreien lässt, muss bis zum Abschluss seines Studiums auch weiterhin privat versichert werden. Er nach dem Abschluss wird erneut geprüft, ob die Versicherungspflichtgrenze erreicht wird oder nicht. Erst hier ist es dann möglich in die gesetzliche Krankenversicherung wieder aufgenommen zu werden. Mehr zum Thema Kosten in der PKV können Sie auch immer auf unserer Startseite in Erfahrung bringen, wenn Sie wollen.

Private Krankenversicherung Studenten ohne Gesundheitsprüfung

Es ist auch heute nicht üblich, dass Antragsteller ohne Gesundheitsprüfung in die PKV aufgenommen werden. Der Grund liegt hier vor allem in der Verantwortung des Versicherungsunternehmens seinen Mitgliedern gegenüber. Muss die Versicherung viel zahlen, muss die Versicherungsgemeinschaft über höhere Beiträge dafür aufkommen. Daher ist eine Aufnahme in die PKV ohne Gesundheitsprüfung nicht möglich.

Jetzt Vergleich anfordern >